Umweltmessungen

ab Dezember 2014: DITA2 (Nachfolgemodell zu DITA)

FTIR Technologie zur Messung des Isotopenverhältnisses von CO2 und Spurengasen in der Umgebungsluft

Dita2
Präzision:
  • δ-13C: 0,1 ‰*
  • CH4, N2O, CO im ppb Bereich*
  • ... weitere Specs werden in Kürze bekannt gegeben

DIA (Delta Isotope Analyser)

NDIR Technologie zur Messung des Isotopenverhältnisses von CO2 in der Umgebungsluft

Dia
Präzision:
  • δ-13C: < 0,2 ‰*
  • CO2: < 0,025 ppm*
  • *Mit gleichzeitiger Messung eines Referenz-Standards im CO2 Konzentrationsbereich und δ-13C Bereich des Messgases

Zeitlicher Verlauf einer Messsequenz mit 3 Kalibrierzylindern und Aussenluft

Groningen_dat1_13.01.11_3.13c_750x600
Aussenluft-Messungen wurden vom Dach des CIO der Uni Groninigen im Januar 2011 aufgenommen (13CO2-Komponente dargestellt)
Groningen_dat1_13.01.11_3.v3_delta13c_580x500
Allan-deviation Plot des Kalibriergases mit 309 ppm

DITA (Delta Isotope and Trace Gas Analyser)

FTIR-Technologie zur Messung des Isotopenverhältnisses von CO2 und Treibhausgasen wie CO, CH4 und N2O in der Umgebungsluft.

Dita
Nachweisgrenze
  • CO2: 0.01 ppm (μmol/mol)*
  • CH4: 0.07 ppm (μmol/mol)*
  • N2O: 0.06 ppm (μmol/mol)*
  • CO: 0.6 ppm (μmol/mol)*
  • *Mischungsverhältnis für 60 sec Messungen, Auflösung 2 cm-1, (Einkanalspektrum der Referenz 60 sec)
Präzision:
  • CO2: 1 ppm (μmol/mol) für 400 ppm im Gas*
  • CH4: <0.01 ppm (μmol/mol) für 2 ppm im Gas*
  • N2O: <0.01 ppm (μmol/mol) für 1 ppm im Gas*
  • CO: <0.01 ppm (μmol/mol) für 2 ppm im Gas*
  • δ-13C: 0.5 ‰**
  • *Mischungsverhältnis für 10 mal 60 sec Messungen, Auflösung 2 cm-1, (Einkanalspektrum der Referenz 60 sec) in 1 σ Standardabeichung; **nach SVD-Analyse

FTIR Spektrum von synthetischer Luft, Auflösung 2 cm-1, Mittelung über 15 sec (15 scans)

Synthetic_gas
Messungen im Labor von Delta Analytics